Energy Storage & Mobility

Energie

Die INNOCAMPUS AG konzentriert sich beim Forschungsschwerpunkt ENERGY STORAGE & MOBILITY auf die Speicherung von Energie für stationäre und mobile Anwendungen.

ENERGY STORAGE & MOBILITY

energy

Aktuell befassen wir uns mit der Speicherung von elektrischer Energie mittels chemischer Batterie (verschiedene Batterietechnologien) und mit der Kombination Wasserstoffspeicher und Brennstoffzellen. Wir optimieren die Herstellung von Batterien, die Effizienz von Energiespeichern und den Einsatztemperaturbereich (wichtig für mobile Anwendungen bei Temperaturen von -20°C bis 60°C). Weiter werden Batteriemanagement und Batterieladesysteme optimiert und verbessert. Es stehen ein gut ausgerüstetes Energieforschungslabor mit grossen Klimatestkammern, computergestützte Lade- und Entladesimulatoren sowie ein Wasserstofflabor zur Verfügung. Im Labor arbeiten bereits 15 Forscher der BFH, CSEM und BKW mit. Geleitet wird der Forschungsbereich durch Prof. Dr. Andrea Vezzini, Leiter des BFH-CSEM Energy Storage Research Center und Professor für Industrieelektronik an der Berner Fachhochschule.

Forschungsleiter

Dr Andrea Vezzini, Forschungsleiter Energy Storage and Mobility

Dr. Andrea Vezzini
•Seit 1996 Professor für Industrieelektronik an der Berner Fachhochschule Technik und Informatik (BFH TI)
•Seit 2002 Mitinhaber und Verwaltungsratspräsident der Firma drivetek ag
•2003 Visiting Guest Professor im General Motors Advanced Technology Center in Torrance, USA (7 Monate)
•2007 Distinguished Visiting Scientist der Commonwealth Science and Industrial Research Organisation (CSIRO), Australia (5 Monate)
•2009 Mitinhaber und Verwaltungsratsmitglied der IPS Integrated Power Systems AG – Lithiumionen-Batteriesysteme für Anwendungen in Flurförderzeugen
•Erfinder von 8 Patentfamilien / 23 Patentveröffentlichungen

Log in with your credentials

Forgot your details?