Biel/Bienne – grösste zweisprachige Stadt der Schweiz

stadt-biel-1

Die Stadt Biel, die grösste zweisprachige Stadt der Schweiz, ist neugierig, mutig, tolerant, offen für verrückte Ideen. Grenzenlose Ambitionen, Kreativität und praktischer Erfindungsreichtum treffen hier aufeinander, inspirieren und beflügeln. Wohl deshalb kommen wirtschaftliche Innovationen oft aus Biel und die Bieler Kultur erobert regelmässig die Spitzenplätze nationaler und internationaler Auszeichnungen.

Wirtschaft

wirtschaft uhren

Copyright: Technische Fachschule Biel

In Biel hat der grösste Uhrenkonzern der Welt (Swatch Group) seinen Hauptsitz. Die weltweit grösste Uhrenmarke (Rolex) produziert hier ihre Uhrwerke. Ausgehend von der Uhrenindustrie hat sich in der Region Biel ein hohes Mass an Präzisions-Know-how gebildet, das in zahlreichen Branchen (Medizinaltechnik, Automotive, Telekommunikation) Mehrwerte schafft und Biel zum Hightech-Standort macht. Ebenso erfolgreich positioniert sich Biel als Stadt der Kommunikation und zählt im Sektor Kommunikation und IT mittlerweile rund 3’500 Vollzeit-Arbeitsplätze. Biel-Seeland ist die wichtigste Exportregion des Kantons Bern. Mit ihrer Mehrsprachigkeit und ihren günstigen Produktionsbedingungen bietet die Stadt einen attraktiven, vielseitigen Arbeitsmarkt.

Und Biel ist stolz, Netzwerkstandort des Swiss Innovation Park (SIP) zu sein. Dies ist ein historischer Meilenstein für Bildung, Wirtschaft und Stadtentwicklung. Ein weiterer Leuchtturm für Biel ist der CAMPUS Biel/Bienne für die technischen Disziplinen der Berner Fachhochschule (BFH) mit Baubeginn 2018 in unmittelbarer Nachbarschaft zum künftigen SIP Biel/Bienne.

Familie / Bildung

campus-bfh

Copyright: Visualisierung: maaars für pool Architekten

Die Stadt Biel fördert familienergänzende Betreuungsangebote und baut diese stetig aus. Die zweisprachige Förderung der Kinder beginnt bereits in Kindertagesstätten und Tagesschulen. Frühfranzösisch oder –deutsch ist in Biel gelebte Selbstverständlichkeit. Die Bildungslandschaft Biel charakterisiert sich aber nicht nur durch die Zweisprachigkeit. In lokalen Ausbildungszentren werden attraktive Fachkräfte in den Bereichen Technologie, Informatik, Kommunikation und Sport ausgebildet. Ein besonderer Bieler Trumpf ist das Sport-Kultur-Studium; es ermöglicht begabten jungen Menschen die Kombination von Ausbildung und Sport, respektive Musik oder Tanz. Alle Bildungsangebote werden in Deutsch und Französisch angeboten.

Verkehrserschliessung

verkehrserschliessung

Copyright: Tourismus Biel-Seeland / Stefan Weber

Biel profitiert verkehrstechnisch und sprachlich von einer idealen Lage inmitten der beiden wichtigsten europäischen Sprachräume mit einer hervorragenden Anbindung an das Schweizer Eisenbahn- und Strassennetz und mit der Erreichbarkeit von vier internationalen Flughäfen innert 90 Minuten. Mit der Eröffnung im Jahr 2017 der Autobahnumfahrung Ost mit einem Tunnel in Richtung Vollanschluss nach Bern wird die Erreichbarkeit von Biel und speziell der Industriezone nochmals stark verbessert.

Wohnen

wohnen

Copyright: Tourismus Biel-Seeland / Stefan Weber

In Biel realisieren sich Wohnträume verglichen mit anderen Städten zu erschwinglichen Preisen: Altbauwohnungen in der lebendigen Altstadt, modernste Lofts mitten in der pulsierenden Innenstadt, Einfamilienhäuser im Grünen oder Luxuswohnungen mit Blick auf Bielersee und Alpen. Im Herzen der Bieler Innenstadt und beim historischen Uhrenquartier Gurzelen-Schüssinsel werden zurzeit zahlreiche neue Wohnungen für gehobene Ansprüche gebaut, welche ein sensationelles städtisches Wohnerlebnis bieten werden. Und die Lebenskosten und Steuern in Biel sind vorteilhaft für das Portemonnaie.

Log in with your credentials

Forgot your details?